1 Zi Wohnung – Pflugfelder Immobilien

1-Zi-Wohnung kaufen statt mieten - darum lohnt die kleine Eigentumsimmobilie

Mieten für 1-Zi-Wohnung steigen weiter an

Wer eine 1-Zi-Wohnung in Stuttgart oder einer anderen Stadt in Baden-Württemberg zur Miete sucht, muss tief in die Tasche greifen. Kleine Wohnungen sind sehr begehrt. Immer mehr Singles bewohnen in Deutschland eine eigene Wohnung. Paare ziehen nicht mehr so schnell gemeinsam in eine Immobilie und genießen die Freiheit in ihren eigenen vier Wänden. Der Trend sorgt für einen Wohnraummangel, denn Singles leben überwiegend in Ein- oder Zweiraumwohnungen.

Hinzu kommen die Studenten, die auf dem freien Wohnungsmarkt für die Studienjahre eine sichere Bleibe suchen. Studentenzimmer sind teuer und nur begrenzt verfügbar. In Stuttgart beispielsweise kommen zwölf Bewerber auf ein freies Zimmer. Wer in den kommenden Jahren keine Familiengründung anstrebt, der sollte sich mit dem Kauf einer Immobilie beschäftigen. Damit nehmen sich Immobiliensuchende selbst den Druck und müssen sich nicht dem langen Bewerbermarathon unterordnen.

 

1-Zi-Wohnung in Baden-Württemberg kaufen

 

Für eine 1-Zi-Wohnung benötigen Immobilienkäufer ein sicheres Einkommen. Gibt es nur geringe oder gar keine finanziellen Rücklagen, läuft die Finanzierung einer Eigentumsimmobilie mittels Kredit hinaus. Kreditgeber sind beim Kauf einer Immobilie gesprächsbereit. Als Immobilienagentur können wir nichts zu den einzelnen Konditionen mitteilen, da die von der Bonität eines potenziellen Käufers abhängen, aber wir können Tipps für die Finanzierung einer Immobilie geben.

Die unbefristete berufliche Anstellung ist eine sehr große Sicherheit für die Immobilienfinanzierung. Bei der Finanzierung können zudem Verwandte, beispielsweise Ihre Eltern, Unterstützung leisten. Sie finanzieren die Immobilie nicht durch die Übernahme einer Ratenzahlung, sind aber wichtige Garanten, um einen Immobilienkredit abzusichern.

Gemessen am Durchschnittseinkommen in Baden-Württemberg dürften zahlreiche Bürger in der Lage sein, eine Immobilie zu finanzieren. Die Einraumwohnung ist weitaus billiger als eine Zwei- oder Dreiraumwohnung. Selbstverständlich kommt das auf die Größe, Lage und Ausstattung der Einraumwohnung an. Hier sollten interessierte Käufer flexibel bleiben und sich auf die vorhandenen Angebote, die Pflugfelder Immobilien Ihnen gerne persönlich vorstellt, einlassen.

Mit diesen Tipps zur Einraumwohnung

Die 1-Zi-Wohnung in Baden-Württemberg ist eine nachhaltige Anschaffung. In jungen Jahren, in denen Sie noch keine Familie gründen, kaufen Sie die Einraumwohnung und bewohnen diese so lange selbst, bis Sie eines Tages entscheiden, mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin eine gemeinsame Wohnung zu beziehen. Die Einraumwohnung lässt sich anschließend sehr gut vermieten, dabei sind wir Ihnen gerne behilflich. Pflugfelder Immobilien sucht in Ihrem Auftrag einen geeigneten Mieter und führt eine Vorauswahl durch. Möchten Sie, dass unsere Immobilienagentur den gesamten Prozess abwickelt, dann nehmen wir Ihnen gerne die erforderliche Arbeit ab. Während der Vermietung der Einraumwohnung finanziert die Mieteinnahme die noch ausstehenden Finanzierungsraten.

Halten Sie die Einraumwohnung in einem guten Zustand. Vielleicht benötigt Ihr Kind eines Tages eine sichere Unterkunft, weil es in Baden-Württemberg studiert. Studentenzimmer sind sehr begehrt und teuer. Ihr Kind muss sich nicht sorgen, eine passende Unterkunft zu finden. Die Einraumwohnung hilft Ihnen heute und Ihren Nachkommen in der Zukunft den Start in die Selbstständigkeit zu bewältigen.

Kinderlose Paare und Singles sichern sich außerdem eine Wohnung für das Rentenalter. Als Senior ist es wichtig, ein sicheres Zuhause zu bewohnen, keine Miete mehr zahlen zu müssen, damit die Rente einen angemessenen Wohlstand ermöglicht. Ein nachträglicher Umbau für das altersgerechte Wohnen wird zudem staatlich über die Kreditbank für Wiederaufbau (KfW) gefördert.

© Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH
Konzeption, Design & Umsetzung: contenance GmbH