3 Zi Wohnung Ludwigsburg – Pflugfelder Immobilien

3 Zi Wohnung Ludwigsburg

Renovierung der 3-Zi-Wohnung in Ludwigsburg

Wer ist für die Renovierung der 3-Zi-Wohnung in Ludwigsburg zu ständig? Vermieter, Ex-Mieter oder neuer Mieter?

Klauseln im Mietvertrag für 3-Zi-Wohnung in Ludwigsburg

 

Muss der ausziehende Mieter die 3-Zi-Wohnung in Ludwigsburg renoviert übergeben? Eine Frage, die so manche Gerichte in Baden-Württemberg beschäftigt. Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen den Mietparteien. Im Mietvertrag stehen die Klauseln, an denen sich Mieter und Vermieter halten müssen. Was aber, wenn die Klauseln fehlerhaft niedergeschrieben wurden? In dem Fall gilt es die Rechtslage zu klären und der Gesetzgeber hat sich dazu bereits mehrmals positioniert.

Vermieter haben bei Auszug eines Mieters kein Anrecht auf eine vollständige Renovierung der Wohnung. Der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung mit drei Zimmern so zu übergeben, wie er sie bei Einzug vorgefunden hat. Hat der Mieter während seiner Mietzeit beispielsweise Wandtattoos oder Bilder an den Wänden befestigt, sind die zu entfernen, die Löcher zu schließen und die Wand mit Raufaser zu tapezieren oder in weiß zu streichen. Das Abschleifen von Böden, Türen und Fenstern oder größere Instandhaltungsarbeiten gehören nicht zu seinen Pflichten. Bei den Arbeiten, die ein Mieter vor seinem Auszug erledigen muss, sprechen Experten von Schönheitsreparaturen.

Instandhaltung der 3-Zi-Wohnung in Ludwigsburg

Für die Instandhaltungsarbeiten in der 3-Zi-Wohnung in Ludwigsburg ist der Vermieter zuständig. Dieser muss die Wohnräume dem Mieter so überlassen, dass er ohne Gefahren und Einschränkungen die Wohnräume wie vertraglich vereinbart nutzen kann. Außer den Schönheitsreparaturen ist der Vermieter nicht berechtigt, die Instandhaltungskosten der Wohneinheit dem Mieter zu übertragen. Allerdings dürfen beide Parteien miteinander vereinbaren, dass bestimmte Instandhaltungsarbeiten durch den Mieter übernommen werden. Einerseits die praktischen Arbeiten, andererseits die Kosten.

In so einem Fall handelt es sich um eine einvernehmliche Entscheidung, die der Vermieter meistens begünstigt. Viele Vermieter verzichten auf die gesetzlich zulässige Mieterhöhung oder gewähren dem Mieter andere Vorteile wie den verminderten Mietzins. Die Pflicht der vorzunehmenden Instandhaltungsarbeiten ergibt sich aus der Meldepflicht des Mieters und der Kontrollpflicht des Vermieters. Der Mieter muss dem Vermieter Instandhaltungsschäden umgehend melden. Der Vermieter hat eine regelmäßige Kontrolle durchzuführen, in welchem Zustand sich das Mietobjekt befindet und ob Instandhaltungsarbeiten durchzuführen sind.

Pflichten und Rechte für neue Mieter

Sie als neuer Mieter haben ein Recht auf eine ordentliche Übergabe der Wohnräume. Vereinbaren Sie mit dem Vermieter, wer die Renovierungsarbeiten übernimmt. Grundsätzlich hat der Mieter einen Anspruch darauf, die Mietsache in einem gepflegten und ordentlichen Zustand zu erhalten. Das bedeutet unter anderem funktionstüchtige Wasserhähne, Schlösser in den Türen, abgedichtete Fenster und eine Grundgestaltung der Wände und Decken. Vermieter, die automatisch davon ausgehen, dass der Mieter die Wände und Decken streicht oder tapeziert, irren. Denn es gibt keine gesetzliche Pflicht, dass der Mieter während seiner Mietzeit die Wände und Decken streicht oder tapeziert.

Ihr persönliches Interesse an einem ordentlichen Wohnraum dürfte Sie dazu bewegen, die Wände und Decken so herzurichten, dass Sie sich während der Mietzeit wohlfühlen. Erhalten Sie bereits die Wände und Decken dekoriert, dann dürfen Sie Änderungen vornehmen, müssen bei Ihrem Auszug den originalen Zustand wieder herstellen. Fertigen Sie Fotos von den Räumen an, um sich Jahre später eine Diskussion mit dem Vermieter zu sparen. Haben Mieter und Vermieter Fragen zur Renovierung für die 3-Zi-Wohnung in Ludwigsburg, können Sie sich gerne an das Immobilienbüro Pflugfelder wenden, um eine Auskunft zu erhalten. Beauftragen Sie Pflugfelder Immobilien mit der Suche nach einem geeigneten Mieter oder als Mieter nach passendem Wohnraum.

 

© Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH
Konzeption, Design & Umsetzung: contenance GmbH