4 Zi Eigentumswohnung verkaufen

4 Zi Eigentumswohnung verkaufen - die besten Tipps

4 Zi Eigentumswohnung verkaufen - darauf sollten Sie achten

Wenn es um den Verkauf einer 4 Zimmer Eigentumswohnung geht, dann spielt hier vor allem die richtige Vorbereitung eine bedeutende Rolle. Vor allem dann, wenn Sie eine 4 Zi Eigentumswohnung verkaufen möchten, sollten Sie sich Gedanken darauf machen, wann sich der Kauf am besten anbietet. Auch, wenn es um den Verkauf einer Wohnung geht, kann die Saison hier eine bedeutende Rolle spielen. Generell sagt man, dass sich vor allem die warmen Monate zum Wohnungsverkauf besser anbieten als im Winter. Des Weiteren spielt natürlich auch die Angebot-Nachfrage-Situation eine wichtige Rolle. Wenn Sie Ihre Eigentumswohnung verkaufen möchten, sollten Sie sich ebenfalls darüber Gedanken machen, ob Sie diese alleine oder doch lieber mit einem Immobilienmakler verkaufen möchten. In der heutigen Zeit entscheiden sich sehr viele Menschen für einen Makler. Dies hat natürlich auch seine Gründe. Nicht nur viel Zeit kann man sich dadurch sparen, sondern in den meisten Fällen sogar auch Geld. Denn ein Immobilienmakler weiß genau, worauf es beim Verkauf einer Wohnung ankommt, und holt für Sie das Beste aus jeder Wohnung heraus. Dabei spielt es keine Rolle, wie groß die Wohnung ist oder in welchem Viertel sich diese befindet.

Wie schnell lässt sich meine 4 Zi Eigentumswohnung verkaufen?

 

Nachdem Sie sich überlegt haben, in welcher Saison Sie die Wohnung verkaufen möchten und ob Sie sich für einen Immobilienmakler entscheiden möchten oder nicht, sollten Sie sich auch Gedanken darüber machen, wie schnell sich eine 4 Zi Eigentumswohnung verkaufen lässt. Hierbei ist sowohl Angebot als auch Nachfrage sehr wichtig. Die Lage der Wohnung ist hier ebenfalls ein sehr wichtiger Faktor. Der Zustand und die Ausstattung der Wohnung sind für den Wert der Immobilie verantwortlich. Doch auch wie schnell diese verkauft werden kann, hängt vom Zustand darauf ab. In den meisten Fällen gilt, dass es ungefähr 3 bis 5 Monate dauern kann, bis sich ein passender Käufer für die Wohnung gefunden hat.

So bereiten sich am besten für den Wohnungsverkauf vor

Wenn Sie eine Eigentumswohnung verkaufen möchten, dann müssen Sie hier auch einige wichtige Vorbereitungen treffen. Fotos von der Wohnung, die zu verkaufen ist, reichen hier alleine nicht aus. Ebenfalls sollten Sie bei der Vorbereitung daran denken, dass rechtliche Risiken auf jeden Fall vermieden werden.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie sich am Anfang genau überlegen, ob Sie die Wohnung alleine oder mit einem Makler verkaufen möchten. Anschließend muss die Immobilie bewertet werden, hierbei kann Ihnen der Immobilienmakler eine sehr große Hilfe sein. Danach muss der Angebotspreis festgelegt werden. Auch die Verkaufsstrategie muss genau besprochen werden, bevor es zum eigentlichen Verkauf kommt. Achten Sie zudem auch darauf, dass Sie alle Unterlagen zusammen haben. Nachdem diese Punkte abgeschlossen sind, kommt es zur Besichtigung der Wohnung. Bewerben Sie anschließend die Immobilie und erstellen Sie ebenfalls ein Exposé.

Haben Sie den passenden Käufer gefunden, dann müssen Sie hier auch die Bonität genau überprüfen lassen, auch hier kann Ihnen ein Makler eine sehr große Hilfe dabei sein. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie den Kaufvertrag aufsetzen und Ihre 4 Zi Eigentumswohnung verkaufen. Die Übergabe der Immobilie erfolgt zum Schluss.

 

© P Immobilien GmbH
Konzeption, Design & Umsetzung: contenance GmbH