Pflugfelder kauft 7.300 m² grosses Areal in Kornwestheim

05.11.2018 - News

Ein Tochterunternehmen der Pflugfelder Unternehmensgruppe kauft ein rund 7.300 m² großes Areal in der Albstraße 18 und 19 in Kornwestheim vor den Toren der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Verkäufer ist ein privater Eigentümer. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Aktuell ist das Areal an ein Autohaus vermietet. Perspektivisch soll die Fläche planerisch neu konzeptioniert werden. „Der Standort und die aktuellen Gegebenheiten auf dem Grundstück passen ideal in unsere strategische Ausrichtung“, so Julian Pflugfelder, Gesellschafter der Unternehmensgruppe. 

Ziel der Ausrichtung ist es unter anderem Gewerbeareale mit Entwicklungspotenzial und perspektivischen Gestaltungsmöglichkeiten zu erwerben. „Die aktuell gute Vermietungssituation macht es möglich in aller Ruhe über eine Neustrukturierung nachzudenken.“ 

Pflugfelder will sich neben seinem Kerngeschäft im Wohnungsbau und der Immobiliendienstleistung zukünftig auch verstärkt als Investor im gewerblichen Immobilienbereich engagieren. „Für die Investition in Immobilien mit Entwicklungspotenzial brauchen wir entweder mittel- bis langfristig gute Perspektiven oder eine solide Mieterstruktur.“

Das Kernmarktgebiet der Pflugfelder Unternehmensgruppe ist der Großraum Stuttgart. Darüber hinaus ist Pflugfelder in ganz Deutschland, gemeinsam mit Partnerunternehmen, in Wohn- und Gewerbeimmobilien engagiert.  



andere Themen

BEwertungsgutschein
Pressespiegel
© Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH
Konzeption, Design & Umsetzung: contenance GmbH