Neuffen 11 - Neubau - Immobilien - Pflugfelder Immobilien

Neuf­fen 11 in As­perg

Bezugsfertige Eigentumswohnungen mit Blick auf den Hohenasperg

EInziehen & Zuhause sein

Eine erstklassige Lage in Asperg. Ein Gebäude, das sich durch Stil und Moderne auszeichnet. Eigentumswohnungen, die nicht nur durch ihre Ausstattung, sondern vor allem auch durch ihre Ausstrahlung bezaubern. Bei der Planung zeigt sich, wie Individualität, Architekturdesign und Flexibilität zusammenwirken können. So bietet die Grünflächengestaltung den Bewohnern im Erdgeschoss großzügige Privatgärten. Auf gemütlichen Balkonen und Terrassen lässt sich das Wohnvergnügen auch im Freien voll auskosten. Mit einem harmonischen Farbkonzept schaffen die Fassaden einen eleganten Kontrast in der modernen Architektur. Bodentiefe Fensterfronten schenken den Räumen Tageslicht zu jeder Jahreszeit. Die circa 55 bis 102 Quadratmeter großen Wohnungen sind auf zwei bis vier Zimmer aufgeteilt. Die gelungenen Wohnungstypen, die wunderbaren Freiraum bieten, wurden speziell für die unterschiedlichsten Bedürfnisse konzipiert – von der Single-/Seniorenwohnung bis hin zur großen familiengerechten Wohnung. Die flexiblen Grundrisse sind teilweise 3-seitig belichtet und erlauben großzügige Ausblicke mit viel Tageslicht.

Ausstattung:

  • Auf­zug vom UG bis ins DG
  • Fuß­bo­den­hei­zung
  • Video-Ein­gangs­über­wa­chung
  • elek­tri­sche Roll­lä­den
  • Woh­nungs­ein­gangs­tür mit Drei­fach­ver­rie­ge­lung

Preisbeispiele Wohnungen

2-Zimmer-Wohnung ca. 55m² 
€ 348.000,-
3-Zimmer-Wohnung ca. 69m² 
€ 438.000-
4-Zimmer-Wohnung ca. 102m² 
€ 614.000,-

Baufortschritt

0%

Zuhause in Asperg

Die Ge­schich­te der Stadt As­perg ist eng mit der rei­chen und wech­selvol­len Ge­schich­te des Ho­hen­as­pergs, der im Nor­den der Stadt liegt, ver­bun­den. Er ist 356m hoch und wird oft auch als „der höchs­te Berg Deutsch­lands“ be­zeich­net. Da er die Stadt um ca. 90m über­ragt, bie­tet der Ho­hen­as­perg eine um­fas­sen­de Rund­schau über das weite Ge­biet des mitt­le­ren Ne­ckar­lan­des. Das frü­he­re Dorf Wei­hen­berg ist in Un­teras­perg, dem heu­ti­gen As­perg, auf­ge­gan­gen. An­fang des 19. Jahr­hun­derts be­stimm­ten noch Bau­ern und Wein­gärt­ner das äu­ße­re Bild der Ge­mein­de. Der ein­zi­ge In­dus­trie­zweig in die­sem Jahr­hun­dert war an­fangs die Gips­ge­win­nung. Als As­perg im Jahre 1847 An­schluss an den Schie­nen­ver­kehr bekam, wuchs das Wohn­ge­biet immer mehr dem Bahn­hof ent­ge­gen. In die­ser Zeit ent­wi­ckel­ten und eta­blier­ten sich so auch be­deu­ten­de In­dus­trie­zwei­ge, wie zum Bei­spiel die erste würt­tem­ber­gi­sche Eis­schrank­fa­brik, die unter dem Namen „Eis­fink“ welt­be­kannt wurde. Be­son­ders nach dem Zwei­ten Welt­krieg wuchs die Ein­woh­ner­zahl ste­tig wei­ter und er­reich­te im Jahre 1970 knapp 13.000 Ein­woh­ner. Sie hält sich seit­dem in die­sem Grö­ßen­be­reich. Mit dem Fried­rich-List-Gym­na­si­um, der Fried­rich-Höl­der­lin-Schu­le (einer Grund- und Haupt­schu­le mit Werk­re­al­schu­le) sowie der Goe­the­schu­le (einer Grund­schu­le) ver­fügt As­perg über drei Schu­len. In den letz­ten Jah­ren gab es in der Stadt As­perg einen Aus­bau der Kin­der­be­treu­ung. Für das Frei­zeit­an­ge­bot ist unter an­de­rem mit einem Sport- und Frei­zeit­zen­trum, einem Frei­bad und einem Skate-Park eben­falls ge­sorgt. Wer es lie­ber kul­tu­rell mag, kann Zeit in einem der drei Mu­se­en ver­brin­gen, die histo-ri­sche evan­ge­li­sche Mi­cha­els­kir­che be­su­chen, oder durch die Stadt an ei­ni­gen Fach­werk­häu­sern vor­bei­schlen­dern. As­perg liegt in der Re­gi­on Stutt­gart und ge­hört zum Land­kreis Lud­wigs­burg. Ein Stand­ort­vor­teil er­gibt sich aus der ver­kehrs­güns­ti­gen Lage. Mit dem Auto er­reicht man in we­ni­gen Mi­nu­ten so­wohl die B27, als auch die A81. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen über As­perg er­hal­ten Sie unter https://​www.​asperg.​de.

Kontakt

Für detaillierte Informationen wie Exposé, Baubeschreibung und Teilungserklärung vereinbaren Sie einen Termin unter 07141 9366-0 oder per Mail unter info@pflugfelder.de

Senden Sie uns Ihre ANfrage

Andere neubauObjekte in der Nähe

HÖLDERLIN HÖFE IN BIETIGHEIM-BISSINGEN
Q23 in Sachsenheim
© Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH
Konzeption, Design & Umsetzung: contenance GmbH