Pflugfelder Immobilien

Pflugfelder erfüllt Herzenswünsche

Weihnachtsaktion mit dem Kinderschutzbund Ludwigsburg

Die Pflugfelder Unternehmensgruppe unterstützt in diesem Jahr erstmals die Weihnachtsaktion des Kinderschutzbunds Ludwigsburg. Auf diese Weise können Herzenswünsche von mehr als 50 Kindern aus benachteiligten Familien erfüllt werden. Das Pflugfelder-Team hat die liebevoll verpackten Geschenke gestern an die Kinderschutzbund-Vorsitzende Christa Holtzhausen übergeben.

Auf den Wunschzetteln waren ganz klassische Wünsche zu finden, wie eine Babypuppe, ein ferngesteuertes Auto oder ein Teddybär. Aber auch Wünsche zur kreativen Betätigung, wie zum Beispiel ein Schmuckbastelset oder ein Steckpuzzle, waren darunter. Hier wird deutlich, wie wichtig die Geschenkaktionen für die Familien sind, die vom Kinderschutzbund betreut werden. „Natürlich wissen wir, dass damit die Not der Familien und deren teilweise schwierigen Lebenssituationen nicht behoben sind“, sagt Sascha Braun, Geschäftsführer der Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH und der Pflugfelder Finanzservice GmbH. „Doch gerade zum Jahresende hin ist das Geld in vielen Familien knapp. Die Päckchen zu Weihnachten bedeuten für die Kinder eine große Freude und für die Eltern eine wichtige Entlastung.“

Vor diesem Hintergrund hatte das Pflugfelder-Team keine Sekunde gezögert, als die Anfrage des Kinderschutzbunds kam. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Sache sofort in die Hand genommen, die Geschenke bestellt und zusammen mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbunds die rasche Übergabe organisiert. Dass unser Engagement von Herzen kommt, wird besonders durch die liebevollen Verpackungen deutlich“, so Braun weiter. „Wir sind immer wieder aufs Neue begeistert von der Großzügigkeit der Pflugfelder Unternehmensgruppe“, betonte Christa Holtzhausen gestern bei der Geschenkübergabe im Pflugfelder-Immoshop. Im Namen der Kinder und Familien bedanke sie sich herzlich bei allen Beteiligten.

Bereits seit 1999 unterstützt Pflugfelder die Arbeit des Ludwigsburger Kinderschutzbunds in vielfältiger Weise. Neben etablierten Formaten wie der Benefizgala United 4 Kids, die sich in den vergangenen Jahren zur größten Charity-Party des Landkreises entwickelt hat, realisiert das Familienunternehmen regelmäßig weitere Aktionen, um das Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu würdigen und Spendengelder zu generieren. „Die gemeinsame Weihnachtsaktion sehen wir als weitere Chance, um auf die Projekte des Kinderschutzbunds aufmerksam zu machen“, macht Braun deutlich. „Die vergangenen Monate haben uns deutlich vor Augen geführt, wie wichtig Solidarität und Gemeinschaftssinn im Alltag sind. Deshalb wollen auch wir von Pflugfelder dazu beitragen, dass benachteiligte Menschen nicht auf der Strecke bleiben.“

Um dem Verein zusätzliche Unterstützung zukommen zu lassen, spendet Pflugfelder bis zum 24. Dezember 2021 für jede erfolgreiche Gebrauchtimmobilienvermittlung jeweils weitere 500 Euro an den Kinderschutzbund. „Alle, die mit dem Gedanken spielen, ihre Immobilie zu verkaufen, können ihr Objekt von unseren Expertinnen und Experten kostenlos bewerten lassen, uns mit der Vermarktung beauftragen und damit gleichzeitig einen Beitrag leisten, damit jenen Menschen geholfen werden kann, mit denen es das Leben nicht so gut gemeint hat“, sagt Braun.

Dass dies in der Vergangenheit immer wieder gelungen ist, belegen die Zahlen eindeutig: Denn seit Beginn der Zusammenarbeit von Kinderschutzbund und Pflugfelder kamen im Rahmen der verschiedenen Spendenaktionen weit mehr als 200.000 Euro zusammen. „Mit den Erlösen werden unter anderem Projekte wie Elternkurse, das Kinder- und Jugendtelefon sowie die Aus- und Weiterbildung von zahlreichen ehrenamtlichen Arbeitskräften gefördert“, informiert Kinderschutzbund-Vorsitzende Holtzhausen. Auch das Projekt Familienpaten profitiere von den Spenden. „Für die tägliche Arbeit unseres Vereins sind solche Zuwendungen von essenzieller Bedeutung.“. Ohne das selbstlose Wirken der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die einen erheblichen Teil ihrer Freizeit dafür aufwendeten, Familien mit Problemen zu unterstützen, sei das alles indes nicht möglich. „Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, auch künftig aktiv dazu beizutragen, Kindern ein Leben voller Liebe und Fürsorge bieten zu können“, betont Sascha Braun.

Sascha Braun, Nathalie Schmid, Christa Holtzhausen (Kinderschutzbund), Fabian Dietz, Jürgen Hengstberger, Yannick Altendorfer und Britta Schumacher (Kinderschutzbund) 

andere Themen

Es kommt auf jede und jeden Einzelnen an
Pflugfelder Unterstützt ludwigsburger einzelhandel
© Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH
Konzeption, Design & Umsetzung: contenance GmbH